Die Kunst der Keramik-Bildhauerin Barbara Michl-Karácsonyi ist untrennbar verbunden mit der Umgebung, in der sie lebt und arbeitet. Das Künstlerinnen-Portrait zeigt persönliche Einblicke in ihr Leben und Werk, das von abstrakten Formen über lebensgroße Figuren bis zu sakraler Kunst reicht.

Der Diebin Maria bleibt keine Zeit, sich auszuruhen. Als sie nicht aufpasst, wird sie erwischt und verfolgt. Das Geschehen wird von einem mysteriösen Mann beobachtet. Ein Rondeau der Gefühle, in der Liebe völliges Neuland ist.

Ein scheinbar harmloser Kriminalroman fesselt Manuel fast hypnotisch, und er kippt mehr und mehr in die Realität dieser Erzählung. Mit einem Mal erscheinen ihm absurde Bilder seiner Vergangenheit – die Grenzen der Wirklichkeit verschieben sich und ein Albtraum beginnt, der sich nicht mehr aufhalten lässt.

Während die Grafschaft außer Haus ist, bleibt Tochter Julie beim Fest der Bedienten zu Hause. Dabei versucht sie ihren Stand auszunutzen und lotet bei Diener Jean die Grenzen der Verführung aus.

Die Vernissage der etablierten Künstlerin Anna, die Fotos von sich übermalt, wird durch eine längst vergessene Rivalin gestört. Susan ist Graffitikünstlerin und wirft Anna vor, sich selbst nicht treu geblieben zu sein. Ein alter Konflikt wird ausgetragen.

Was ist der Preis für eine Gesangskarriere? Die junge talentierte Straßensängerin Lilo erhält die Möglichkeit, eine professionelle Laufbahn einzugehen. Doch sie hadert, ob sie dafür ihre Freiheit aufgeben möchte.

Erst als der junge introvertierte Hobbybastler den Mut fasst, sich über den Lärm vom Nachbarn zu beschweren, merkt er, wer neben ihm wohnt. Ein Stummfilm über Lärmbelästigung.

Showreel 2020

DerWandler.png
FräuleinJulie.png
Selbstportrait.png
Tonbau.png
Lilo.png
Nebeneinander.png
WieGewonnen.png
Home
Tonbau
Wie Gewonnen
Der Wandler
Fräulein Julie
Lilo
Selbstportrait
Nebeneinander