WIE GEWONNEN

Lightly Come | Kurzspielfilm | 11 Minuten | Action-Komödie | Gallo y Pollo FILM | 2013

Cast: Elisabeth Krön | Wolfgang Ciechanowski | Adem Karaduman | Aysun Izmirli | Robert Stuc

Drehbuch & Regie: Robert Passini

nach einer Idee von Reinhard Kleindl
Kamera: Klemens Koscher
Kostüm: Heidi Holzinger
Maske: Elena Kirchner
Musik: Mario Dancsó
Ton: Michael Halwax
Schnitt: Anna Heuss

© Klemens Koscher

INHALT

Maria, eine selbstsichere Frau, beobachtet Menschen am Bahnhof. Sie verdient ihr Geld als Taschendiebin. An jenem Tag begeht sie einen Fehler: Als eines ihrer Opfer wählt sie Romeo, einen reizbaren Gauner, der ihren Diebstahl bemerkt. Als er Maria am Markt erwischt, beginnt die Verfolgung. Aber nicht nur Romeo ist an Maria interessiert.

REGIESTATEMENT

Ziel dieses Kurzfilms war es, Action und Komödie in sehr dichtem, zeitlichem Rahmen miteinander zu verbinden. Der Zuschauer soll wenig Zeit haben, nachzudenken, sondern dem Lauf der Aktion und der vielen Wendungen folgen. Das dem Film zugrundeliegende Thema ist Liebe. Während die eine Liebe (Heiratsantrag) mit Problemen behaftet ist, bahnt sich bei Maria eine mögliche Liebesbeziehung an. Denn der mysteriöse, gut aussehende Mann, der sie beobachtet und verfolgt, ist wie sie ein Taschendieb. Doch die Liebe kann nicht gestohlen werden.

Interview zu "Wie Gewonnen", RADIO NJOY 91.3 FM

TRAILER